Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Kath. Jugendreferat und BDKJ Dekanatsstelle Biberach
» Home

Katholisches Jugendreferat | BDKJ-Dekanatsstelle Biberach
Außenstelle BDKJ-Jugendbüro Saulgau

Werde Jugendreferent/in in Biberach.
Jetzt bewerben und zu uns ins Team kommen!!!

Den gesamten Ausschreibungstext findest du hier zum Download.

Jugendsonntag am Christkönigssonntag 26. November 2017

Am 26. November feiert die Diözese den Christkönigssonntag, und damit auch den diözesanen Jugendsonntag. Das Motto "Zweifellos: Ich bin nicht allein!" stellt eine Zusage an alle Menschen, die zweifeln, dar. Jeder hat mal Angst und kennt das Gefühl von Unsicherheit und Verlassenheit, das Gefühl zu den Verlierern zu gehören. Gott stellt sich jedoch gerade auf ihre Seite – auf die der Verzweifelten, Ängstlichen, Hungrigen, Durstigen, Obdachlosen…
An diesem Tag sollen ganz besonders die Jugendlichen und jungen Menschen im Mittelpunkt der Gebete stehen – auch wenn sie nicht im Gottesdienst präsent sind.

Mehr Informationen zum Jugendsonntag sowie eine Arbeitshilfe zur Gestaltung eines Jugendgottesdienstes zu diesem Anlass lassen sich auf der offiziellen Seite des Jugendsonntags, welche auch hier verlinkt ist, finden.

Sternsingerworkshop

Auch die Sternsinger-Aktion geht wieder los!
Am 10. Oktober hatten die Sternsinger-BegleiterInnen der Gemeinden die Möglichkeit, sich über das diesjährige Thema "Kinderarbeit in Indien" zu informieren und sich über Fragen, Wünsche und Organisatorisches auszutauschen. Erschreckend waren die konkreten Beispiele über Kinderarbeit und deren Folgen, umso besser das Gewissen der Teilnehmer, mit der Sternsinger-Aktion etwas bewegen zu können.
Auch das Interesse an der Sternsingereröffnungsfeier am 30.12. in Bad Buchau war sehr groß. Die Anmeldung dafür ist in diesem Artikel als Download verlinkt.
Wir freuen uns schon riesig auf eine tolle Zeit mit den Sternsinger und eine erfolgreiche Aktion!

Dankeschön-Aktion Dekanat Saulgau

Es tut gut einfach mal "Danke" sagen zu können!
Am letzten Samstag hatten wir bei der Dankeschönaktion in Bad Saulgau die Gelegenheit dazu uns bei weit über 100 Ministranten und Sternsingern für ihr Engagement in den Kirchengemeinden im Dekanat Saulgau zu bedanken. Bei einem spirituellen Auftakt der BDKJ Dekanatsleitung mit Dekan Peter Müller konnten die Jugendlichen ein atemberaubendes getanztes Gebet an Tüchern des "betenden Gauklers" Martin Bukovsek (alias Carismo) in der Johanneskirche bestaunen. Anschließend gab es nach einer Runde "Begriffe raten" und einer kleinen Zaubershow den Film "Lego Ninjago" im Kino zu sehen. Für den kleinen Hunger gab es leckeres Popcorn.
Wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr, eure Freude und Spaß an der Aktion waren für uns eine große Motivation! Danke!

Hallo zusammen!

Um mich kurz vorzustellen: Ich heiße Tobias Kornaker, bin 18 Jahre alt und nun ab September der neue FSJler im Jugendreferat Biberach.
Im kommenden Jahr freue ich mich sehr auf neue Erfahrungen, schöne und spannende Momente und auf eine gute Zeit mit dem Juref-Team und auf Aktionen mit vielen Ehrenamtlichen! Da ich mich in meiner Freizeit in einem Jugendchor engagiere, freue ich mich ganz besonders auf die Arbeit mit den Jugendverbänden.
Bei Vorbereitungen zu „Das Festival“ in Stuttgart hatte ich schon die Möglichkeit, auch die FSJlerInnen der anderen Jurefs kennenzulernen, was sehr viel Spaß gemacht hat! Ich bin sicher, dass das kommende Jahr sehr cool wird!

Euer Tobias

Diözesane Sternsingereröffnungsfeier in Bad Buchau

In diesem Jahr findet die diözesane Eröffnungsfeier der Sternsingeraktion in unserem Dekanat Biberach statt. Dazu kann sich jede kleine wie größere Gruppierung von Sternsingern aus jeder Gemeinde der Diözese anmelden.

Die Anmeldepostkarte gibt´s bei euch im Pfarrbüro oder hier zum Download.
Also schnell noch mit euren anderen Sternsingern besprochen und anmelden.

Beginn: Sa 30.12.2017 um 13:30 Uhr
Ende: Sa 30.12.2017 um ca. 18:00 Uhr
Ort: Federseeschule und Kirche in Bad Buchau
Anmeldeschluss: 6.12.2017 (Nikolaustag)

Das Beispielland ist der Sternsingeraktion 2018 ist Indien:
Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit.

29. Juli bis 4. August 2018 - Romwallfahrt

Wir fahren mit euch zur Miniwallfahrt nach Rom.

Unter dem Motto "Suche Frieden und jage ihm nach" werden wir gemeinsam mit vielen anderen Ministranten Begegnung, Spaß und Spiri erleben.
Dafür werden wir Rom vom 29.Juli - 04.August 2018 unsicher machen.

In der Zeit vom 30.Juli - 03.August 2018 wird es zwei diözesane Gottesdienste in St. Paul vor den Mauern, ein deutsches Blind Date (ähnlich zu dem 2014) sowie eine internationale Begegnung miteinander und mit Papst Franziskus geben.

Außerdem planen wir auch noch ein tolles Dekanatsprogramm und bedenken dabei natürlich auch freie Zeit für euch, in der ihr Rom auf eigene Faust erkunden könnt.

Nach der Sommerpause nehmen die Vorbereitungen jetzt volle Fahrt auf und bald erhaltet ihr Flyer und Anmeldungen über eure Gemeinde. Unten im Downloadbereich könnt ihr euch den Flyer fürs Dekanat Biberach ab jetzt herunterladen.

Was ihr jetzt auch schon tun könnt: Überlegt euch doch Aktionen, mit denen ihr für die Fahrt noch ein bisschen Geld für eure Mini-Kasse sammeln könnt. Da würde sich z.B. ein Kuchenverkauf anbieten.

Jetzt wollt ihr natürlich noch mehr wissen, dann findet ihr immer die aktuellsten Infos auf www.romepage.info

KJG Schnupperkurs für unter 16-jährige

Dieser Kurs richtet sich an alle angehenden GruppenleiterInnen und OberministrantInnen oder jene, die diese Funktion bereits inne haben - aber für die Gruppenleiterschulung ("Kurspaket") noch zu jung sind.
Themen sind unter anderem: Aufbau einer Gruppenstunde, Wann setze ich welches Spiel wo ein, Spiritualität, Meine Rolle als GruppenleiterIn,....
Spiel und Spaß sollen dabei nicht zu kurz kommen. Das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch sind zentraler Bestandteil des Kurses.

Für wen? Jugendliche im Alter von 14-15 Jahren aus den Dekanaten Biberach und Saulgau
Wann? 3.11.17 (18 Uhr) - 5.11.17 (14 Uhr)
Wo? Jugendhaus St. Norbert in 88430 Rot a.d. Rot
Kosten? ca. 45 Euro sollten mit der Anmeldung auf unser Konto überwiesen werden (zahlt im Regelfall die Kirchengemeinde, einfach anfragen)
Anmeldeschluss: 20.10.2017

Schulung - Schutz von Kindern und Jugendlichen

Wir bieten Schulungen zum Thema Kindeswohl an ergänzend zu den Umsetzungen vom Bundeskinderschutzgetz bzw. zum bischöflichen Gesetz.

Gerne kommen wir zu Ihnen / zu Euch vor Ort in die Seelsorgeeinheit.

* Denn Kinderschutz geht uns alle an !!!

Alle Infos dazu auf dem Flyer:

VERANSTALTUNGEN/TERMINE
27.09.2017 - 27.10.2017
Dankeschön-Aktion des BDKJ Saulgau am 07.Oktober
Startpunkt ist am Samstag, den 07.Oktober um 09.30 in der Pfarrkirche "St. Johannes" am Marktplatz in Bad Saulgau mit einer atemberaubenden und spirituellen Überraschung - im Anschluss dazu ist das Kino mit einem Film für "Jung und Alt" für die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Saulgau extra geöffnet. [mehr »]
03.11.2017 - 05.11.2017
KJG / Minis Schnupperkurs für unter 16-jährige
Dieser Kurs richtet sich an alle angehenden GruppenleiterInnen und OberministrantInnen oder jene, die diese Funktion bereits inne haben - aber für die Gruppenleiterschulung ("Kurspaket") noch zu jung sind.
Themen sind unter anderem: Aufbau einer Gruppenstunde, Wann setze ich welches Spiel wo ein, Spiritualität, Meine Rolle als GruppenleiterIn,....
Spiel und Spaß sollen dabei nicht zu kurz kommen. Das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch sind zentraler Bestandteil des Kurses. [mehr »]
Jugendhaus St. Norbert, 88430 Rot a.d. Rot
12.11.2017
Taizé-Treffen
Beginn: 18 Uhr
Ort: Gemeindehaus Dreifaltigkeit, Mittelbergstraße 29 in Biberach [mehr »]
NEUES
Im Moment sind keine Nachrichten vorhanden.

Nachtwallfahrt von 9. auf 10. September 2017

Die diesjährige Nachtwallfahrt startet abends am Samstag, 9. September 2017 in Süßen. Gemäß dem Motto "Unterwegs durch die Nacht" pilgern wir in diesem Jahr durch die ganze Nacht in den Sonnenaufgang hinein zur Wallfahrtskirche Ave Maria, Deggingen. Dort wird am frühen Morgen der Abschluss der Wallfahrt gefeiert.

Auf dem abwechslungsreichen Weg werden die PilgerInnen gemeinsam an verschiedenen Haltepunkten laut und still, betend und singend, nachdenklich und lachend Gottesdienst feiern. Im "glauben, hoffen, lieben" machen sie sich auf den Weg. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weihbischof Thomas Maria Renz begleitet die jugendlichen TeilnehmerInnen auf einem Stück ihres Pilgerweges.

Die Band "spotlight" begleitet die Wallfahrt musikalisch.

Auftakt
Samstag, 9. September 2017 in Süßen (Kirche Mariä Himmelfahrt)
Ankommen: 20 Uhr
Start: 20:45 Uhr

Abschluss
Sonntag, 10. September 2017 in Deggingen (Wallfahrtskirche Ave Maria)
gegen 07:30 Uhr

Merh Informationen bekommt Ihr hier[/url)